Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Wolfgang Matt
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Müllentsorgung

Meldungsnummer 73/2019
Erstellt am 04.06.2019 um 22:18 Uhr
Kategorie Abfallentsorgung
Standort Reichsstrasse
6800 Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 05.06.2019
Dauer 9 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Müllbeseitigung, respektive mangelhafte Mülltrennung ist oft an den Sammelstellen zu sehen. So wie auch anderswo wieder einmal mehr an der Sammelstelle Reichsstrasse, nahe dem Bahnhof Altenstadt.
Leider ist manchen Leuten nicht bewusst, dass sie einerseits den Werkstoff komfortabel entsorgen können. So gibt es Leute die einfach alles bunt Gemischt in die Container schmeissen.
Aludosen mit dem Plastiksack dazu im Blechkontainer, Papier, Zeitungen im Plastiksack, Flaschen mit Inhalt.

Einerseits muss sicher der Beifang teuer herausgefischt werden, andererseits verunstalten entleerte Flaschen den Vorplatz und ziehen Ungeziefer an.

Soweit leider ein Wohlstandsproblem.

Nachdem ich heute wieder einmal mehr sehe mit welchem Aufwand Schülern das Verhalten im Verkehr gezeigt wird ( Fahrradkurs ) frage ich mich so nebenbei, wird den jungen Leuten im Selben Ausmaß die Mülltrennung in den Schulen nähergebracht ?
Gibt es dafür einen Lehrplan, bzw. eine Vorgabe dafür. ?
Ich bezweifle das , leider.
KOMMENTARE
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 05.06.2019 um 08:12 Uhr
Titel: AW: Müllentsorgung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Reinold Lins
Amt der Stadt Feldkirch
Leiter Abfallwirtschaft


Wir bedanken uns für Ihre Mitteilung. Ihre Wahrnehmung ist richtig! Leider wird die Abfalltrennung nicht von allen gleichermaßen korrekt durchgeführt. Grundsätzlich geschieht die getrennte Abfallentsorgung jedoch auf hohem Niveau. So werden zum Beispiel in Feldkirch 96% der Papierabfälle als Wertstoff getrennt abgeben und dem Recycling zugeführt.

In den Kindergärten und Schulen wird Mülltrennung aktiv gelebt. So wurden in den letzten Jahren flächendeckend spezielle Mülltrennsysteme installiert. Die Aufkleber wurden vorarlbergweit vereinheitlicht und begleiten die Kinder und Jugendlichen vom Kindergarten über die Schulzeit bis zu den Nutzern von öffentlichen Altstoffsammelstellen im Erwachsenenalter. Zahlreiche Lehrpersonen setzen sich hier besonders für einen umweltgerechten Umgang mit unseren Abfällen ein - zB finden im ASZ wöchentlich Exkursionen mit Schülern statt.

Mit freundlichen Grüßen
Reinold Lins
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 05.06.2019 um 09:43 Uhr
Titel: AW: AW: Müllentsorgung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Besten Dank für die schnelle Reaktion.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN