Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Wolfgang Matt
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Laubbläser und Kehrmaschinen um 6Uhr Morgens

Meldungsnummer 420/2021
Erstellt am 12.11.2021 um 06:30 Uhr
Kategorie Familienfreundlichkeit
Standort Wichnergasse
6800 Stadt Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 12.11.2021
Dauer 3 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,
Auf den Parkplätzen der WKO (unmittelbar vor und neben Wohngebäuden) werden diese Tage bereits um 6Uhr morgens! Diesel Laubbläser und Kehrmaschinen laufen gelassen. (Fahrzeuge/Personal der Stadt Feldkirch). Die Lautstärkezustände sind unerträglich, ein Gespräch wäre selbst bei Geschlossenem Fenster kaum möglich, von Schlaf nicht zu sprechen. Wäre es denkbar diese Reinigungsarbeiten auf anwohnerfreundlichere Zeiten zu legen oder auf umweltfreundlichere Methoden wie Besen zurück zugreifen?
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 12.11.2021 um 07:48 Uhr
Titel: AW: Laubbläser und Kehrmaschinen um 6Uhr Morgens
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wir können diese Meldung nur bestätigen!

In den frühen Morgenstunden wird regelmäßig vor der WK durch den Einsatz von diversen extrem lauten Gartengerätschaften gelärmt.

Heute war es wieder einmal unfassbar laut, wie bereits beschrieben. Wir wurden unsanft aus dem Schlaf gerissen - dachten, ein Flugzeug landet neben unserem Gebäude!
Ist dieser unerträglicher Lärm, der wirklich ohrenbetäubend ist im Wohnquartier zu dieser Uhrzeit wirklich notwendig???
Im Frühling und Sommer der Rasenmäher, im Herbst die lauten Laubbläser/ Kehrmaschinen um 6 00 morgens im Winter die Schneeräumung um Mitternacht!
Wir sind nicht bereit diese Lärmbelastung weiterhin so hinzunehmen!
 
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 12.11.2021 um 09:54 Uhr
Titel: AW: Laubbläser und Kehrmaschinen um 6Uhr Morgens
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Geschätzte/r Meldungsleger/in,

danke für Ihre Zeilen. Die Reinigungsarbeiten werden um diese Uhrzeit durchgeführt, da sich die Parkplätze der WK bereits sehr früh morgens füllen. Eine Reinigung wäre dann nicht mehr möglich. Außerdem müssten die Arbeiten dann in den Abend- bzw. Nachtstunden stattfinden, was wiederum ähnliche Unannehmlichkeiten hervorrufen würde. Heuer wird es maximal noch eine derartige Reinigung geben. Wir bitten Sie bereits vorab um Verständnis sowie um Nachsicht.

Die gesamten Reinigungsarbeiten ohne Gerätschaften durchzuführen, würde die Dauer der Arbeiten deutlich verlängern und zur Folge haben, dass nicht mehr alles gereinigt werden kann, da die Zeit fehlen würde.

Für etwaige Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Bauhofes gerne zur Verfügung (Tel. +43 5522 304-1801; Mail: bauhof@feldkirch.at).

Freundlichst,
Maximilian Behrle, BA
Amt der Stadt Feldkirch
Kommunikation
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN