Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Mag. Wilfried Berchtold
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Infotafel aus Stein am Katzenturm kaum mehr lesbar

Meldungsnummer 119/2018
Erstellt am 25.07.2018 um 11:34 Uhr
Kategorie Lob/Anregungen
Standort Amberggasse
6800 Feldkirch
Status Angenommen
Kommentare 2 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Geschätzte Stadtverwaltung !

Die direkt am Katzenturm vis-a-vis der Bushaltstelle angebrachte Steintafel zur Geschichte des Katzenturms ist leider fast nicht mehr zusammenhängend lesbar.

Interessierte Bürger, Gäste/Besucher der 800-Jahr Veranstaltungen wären sicher dankbar, vor Ort eine kurze Geschichte zu diesem beeindruckenden Turmgebäude lesen zu können.

Leider hat der "Zahn der Zeit" zu stark am Kontrast der Inschrift zur Tafel genagt.

Denke, dass dieses Detail einfach in der übergroßen Vorbereitungsarbeit zum 800-er Jubiläum untergegangen oder gar nicht bemerkt worden ist.

Ich fände es schön, wenn bei passender Gelegenheit eine erneuerte Schrift interessierte Leser zum Innehalten, Lesen und Nachdenken anregen würde.

Danke fürs Lesen !
Gruß vom Rudolf
KOMMENTARE
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 06.08.2018 um 14:20 Uhr
Titel: AW: Infotafel aus Stein am Katzenturm kaum mehr lesbar
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Unser verantwortlicher Mitarbeiter hat sich die Tafel vor Ort angesehen. Eine Reinigung des Sandsteines ist leider nicht möglich. Der Stein ist zu weich. Wir haben jedoch bereits mit dem Bundesdenkmalamt Kontakt aufgenommen, um gemeinsam nach einer anderen Lösung zu suchen und bitten Sie noch um ein wenig Geduld.

Mit bestem Dank für Ihre Anregung und freundlichen Grüßen

Mag. Susanne Backmeister
Amt der Stadt Feldkirch
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
 
Rudolf Mündle
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 06.08.2018 um 15:06 Uhr
Titel: AW: AW: Infotafel aus Stein am Katzenturm kaum mehr lesbar
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Mag. Backmeister !


Herzlichen Dank für die Begutachtung der Steintafel Ihres Mitarbeiters vor Ort und Ihre Kontaktaufnahme mit dem Bundesdenkmalamt.

Es ist mir bewusst, dass dieser besondere Amtsweg zur Lösungsfindung eine geraume Zeit in Anspruch nehmen kann.

Ich bin gespannt, ob und wie diese Inschrift auf der Steintafel erneuert und lesbar gemacht wird.


Liebe Grüße aus der Amberggasse..
Rudolf
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN