Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Wolfgang Matt
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof

Meldungsnummer 281/2022
Erstellt am 30.07.2022 um 06:46 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Rebberggasse
6800 Stadt Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 8 Kommentare
Erledigt am 02.08.2022
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Am 29.06.22 habe ich beim Postamt Feldkirch Bahnhof ein Paket aufgegeben. Dazu stellte ich meine Vespa an der Ecke des Gebäudes direkt an der Hausmauer ab und begab mich mit dem Paket zum Postamt. Nach meiner Rückkehr, ca. 10 min später, kam ich gerade dazu wie ein Polizist ein Foto machen und einen Strafzettel ausstellen wollte. Ich habe den Herrn angesprochen und er hat mir höflich, aber bestimmt mitgeteilt, dass ich auf dem Gehsteig geparkt hätte und das zukünftig 35 Euro kosten würde. Auf meine Frage, wo ich denn parken könnte, bekam ich zur Antwort, dass dies nur hinten bei der GKK möglich sei!
Es kann doch nicht sein, dass bei der Neugestaltung des Bahnhofplatzes nicht einmal eine Abstellmöglichkeit für Fahrräder oder eine Vespa, etc. vorgesehen wurde? Oder muß ich dazu jetzt in die Tiefgarage fahren? Bitte um kurze Info!
PS: Was ist mit der weiß umrandeten Fläche hinter der Tiefgarageneinfahrt?
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 30.07.2022 um 10:42 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Das selbe ist meinem Vater passiert, er musste 30 euro bezahlen,und bekam keine Abmahnung.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 30.07.2022 um 20:59 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Preis für die nutzerunfreundlichste Planung ergeht an…
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 31.07.2022 um 08:44 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es müsste der Standort der Post hinterfragt werden. Drei Parkplätze für Autos und keine für Fahrräder oder andere zweispurige Fahrzeuge ist unbrauchbar. Der ganze Bahnhofplatz ist eine Fehlplanung, siehe auch die provisorische Erweiterung des Bussteiges oder die nie besetzten Taxistände in der TG.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 31.07.2022 um 09:18 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

vorallem wenn Tisis keine Post mehr hat und die Bürger um Pakete abzuholen in die Zentrale am Bahnhof gehen müssen. da es dort hinterlegt ist, wenn niemand zuhause ist.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 31.07.2022 um 13:51 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Zweispurige KFZ verbannen und dann für die einspurigen keinen Platz zur Verfügung zu stellen kommt in der Tat nicht gut an. Postbesuche bis 10 Minuten sollten gestattet sein.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 01.08.2022 um 21:50 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ergänzend zu dem Kommentar dass es in Tisis keine Post mehr gibt und jetzt alle in die Zentrale am Bahnhof fahren müssen. Warum wurde die 24h Abholstation nicht in Tisis aufgestellt oder versucht einen neuen Post Partner zu finden? Viele werden vermutlich das Auto nutzen um ihr Paket abzuholen, was den Verkehr über die Bärenkreuzung unnötig erhöht.
Die Planung am Bahnhof bzgl den Parkmöglichkeiten bei der Post für Autos wie für Fahrräder sollte hier noch überarbeitet werden.
 
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 02.08.2022 um 10:13 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Meldungsleger,
sehr geehrte Meldungslegerin,

vielen Dank für Ihre Meldung. Kernstück der neuen Verkehrsregelung in der Bahnhofcity ist der autofreie Bahnhofsvorplatz, der Vorrang für Fußgänger:innen, Radfahrer:innen und den öffentlichen Personennahverkehr gibt. Das verordnete Fahrverbot schließt auch zweispurige Kraftfahrzeuge mit ein, wie Sie leider selbst feststellen mussten.

Seit der Eröffnung des Busplatzes und der Tiefgarage, welche übrigens über rund 100 öffentliche Parkplätze verfügt, wurden zusätzliche, oberirdische Stellflächen geschaffen, insbesondere für Kund:innen der Post sowie Besucher:innen der umliegenden Arztpraxen. Dabei handelt es sich um einen Behindertenparkplatz, einen Parkplatz für Arztbesuche (max. 90 Minuten) sowie zwei Stellflächen, auf denen max. 10 Minuten gehalten werden darf (also quasi eine „Zustell- und Abholzone“). Auch auf der Rechtsabbiegespur in der Bahnhofstraße darf 10 Minuten gehalten werden (markiert durch eine gelb strichlierte Bodenmarkierung). Diese Stellflächen (inkl. Rechtsabbiegespur) dürfen auch von zweispurigen Kraftfahrzeugen, also auch von Mopeds, benutzt werden. Zu beachten ist dabei, dass platzsparend geparkt wird, z.B. quer und am Rand.

Zudem gibt es hinter der Tiefgaragenrampe einen markierten Bereich für Krankentransporte und Ladetätigkeiten – diese „Ladezone“ kann auch von Kund:innen der Post benutzt werden, die große und schwere Sendungen abzugeben haben.

Betreffend Fahrradabstellanlagen ist zu erwähnen, dass es in der Bahnhofcity rund 500 Fahrradabstellplätze geben wird, die zum Großteil überdacht sein werden. 200 Fahrradabstellplätze davon werden mit dem neuen Fahrradpavillon an der Friedhofsmauer errichtet, weitere 200 Stellplätze entfallen auf die Fahrradabstellanlage in der Wichnergasse beim "Prennparkplatz", welche voraussichtlich nächstes Jahr umgebaut und aufgerüstet wird. Der Fahrradpavillon soll noch vor Herbst fertiggestellt sein. Auch am Bahnhofsvorplatz werden Fahrradbügel zur Verfügung stehen, und zwar direkt vor dem Sutterlüty. Wir werden zudem Möglichkeiten für Fahrradbügel vor der Post prüfen, jedoch handelt es sich hierbei im Wesentlichen um Flächen in Privatbesitz.

Mit freundlichen Grüßen
DI Brigitte Noack
Amt der Stadt Feldkirch
Stadtplanung
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 02.08.2022 um 10:59 Uhr
Titel: AW: Abstellplatz für Fahrräder, Vespa, etc. beim Postamt Feldkirch Bahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank für die rasche Information!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN