Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Wolfgang Matt
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Klimaschutz

Meldungsnummer 33/2020
Erstellt am 06.03.2020 um 09:40 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort 6800 Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 06.03.2020
Dauer 2 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte MitarbeiterInnen

Beim Vorbereiten auf die Wahl gehen mir folgende Fragen durch den Kopf:
Ob wohl bald wieder Feuerwerkskörper für kommende Events bestellt werden?
Wir als Vorzeige-Stadt Feldkirch können ein klares Zeichen setzen indem wir auf Weihnachtsbeleuchtung und Feuerwerke verzichten und den dadurch eingesparten Betrag für Menschen und Umwelt einsetzen.
Ich wäre dabei / stolz darauf!!!

Mit freundlichen Grüßen
Karin Gouali-Gantner
KOMMENTARE
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 06.03.2020 um 12:17 Uhr
Titel: AW: Klimaschutz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Meldungslegerin,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage und die Anregung. Wie Sie sicherlich wissen, zählt die Stadt Feldkirch schon seit Jahren zu den Vorreiterinnen beim Klimaschutz. Der Problematik von immer mehr und größeren Feuerwerken sind wir uns bewusst und wir möchten uns diesem Thema dieses Jahr verstärkt annehmen. In den kommenden Monaten soll das Umweltleitbild der Stadt überarbeitet werden; dabei soll auch das Thema Feuerwerke berücksichtigt werden und konkrete Maßnahmen erarbeitet werden. Hinsichtlich der Weihnachtsbeleuchtung, die nun vollständig mit LED und damit hocheffizient und auch nur zeitlich befristet betrieben wird, haben wir bereits reagiert und diese umgestellt.

Wir hoffen Ihrem Anliegen mit dieser Auskunft entsprochen zu haben. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte gerne an die Abteilung Umwelt im Rathaus (Tel +43 5522 304 1451).

Mit freundlichen Grüßen

Maximilian Behrle, BA
Amt der Stadt Feldkirch
Kommunikation
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN