Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Wolfgang Matt
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Mieter von Caritas

Meldungsnummer 164/2022
Erstellt am 17.05.2022 um 04:05 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Magdalenastraße
6800 Stadt Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 18.05.2022
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wohne in der Magdalenastrasse 11.Haben Mieter von CARITAS im Block. Jeden Tag 1-2 Polizeieinsätze mit 3 oder 4 Autos. Schmeissen Utensilien, Tupfer usw..auf meinen Balkon +in den Kindergarten. Wir fürchten uns alle sehr, da ja auch noch Kinder im Block wohnen.Haben Schlaflose Nächte, weil die ganze Nacht Lärm ist.Es geht zu wie in in einem Bienenhaus. Taxi kommt +bringt Leute oder holt Leute. Liegen vor der Eingangstür unten mit einer Taschenlampe. Also das ist einfach nicht mehr zum aushalten.
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 17.05.2022 um 04:49 Uhr
Titel: AW: Mieter von Caritas
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es ist allein schon das ein Wahnsinn das die Caritas Giftler in ein Haus einquartiert wo im gleichen Haus ein Kindergarten ist. Im Haus selber wohnen auch Familien mit kleinen Kindern. Diese Situation ist für alle Hausbewohner ünerträglich, man ist gezwungen am hellichten Tag den Polizeinotruf zu wählen weil man sich nicht anders zu helfen weiss.
 
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 18.05.2022 um 10:19 Uhr
Titel: AW: Mieter von Caritas
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Meldungslegerin/Sehr geehrter Meldungsleger,

herzlichen Dank für Ihren Eintrag und den Hinweis auf die Missstände.

Auf ihre Beschwerde hin wurde mit der Stadtpolizei, der Abteilung "Sport, Schule und Kinderbetreuung", der Vogewosi sowie der Caritas Kontakt aufgenommen um eine ganzheitliche Betrachtung und eine gute Kommunikation der Sachlage gewährleisten zu können.

Bei der Wohnanlage handelt es sich um eine Anlage der Vogewosi und nicht der Caritas. Die Caritas betreut im Rahmen der Suchtberatung keinen der Mieterinnen und Mieter. Nach unserm Kenntnisstand ist die Hausverwaltung der Vogewosi bereits mit Ihnen in Kontakt getreten und hat Ihnen eine Störungsliste übermittelt.

Wir nehmen die Beschwerde ernst und werden die weiteren Entwicklungen genau beobachten und weiterhin als Schnittstelle für die involvierten Akteure dienen um die Situation schnellstmöglich zu verbessern.

Ich stehe Ihnen bei etwaigen Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Mara Wenzinger, MA
Amt der Stadt Feldkirch
Sozialplanung
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN