Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich Willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Mag. Wilfried Berchtold
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Hubstraße

Verfasst von Rudolf Zimmermann
Meldungsnummer 24/2014
Erstellt am 16.05.2014 um 15:43 Uhr
Kategorie Abfallentsorgung
Standort Hubstraße
6800 Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 17.05.2014
Dauer 21 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Kontainer der Abfallsammelstelle in der Hubstraße werden immer wieder als Müllgrube mißbraucht.Auch werden des öfteren schweizer und liechtensteiner Fahrzeuge bei dieser Sammelstelle beobachtet. Ist eine Überwachung möglich. Als wir heute Papier in den dafür vorgesehenen Kontainer entsorgt haben, fanden wir Plastikmüll in einem Behälter vor.
KOMMENTARE
Kommentar erstellt am: 17.05.2014 um 12:47 Uhr
Titel: AW: Hubstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Zimmermann,

vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Möglichkeit einer Überwachung der öffentlichen Sammelstellen wird derzeit rechtlich geprüft. Wann bzw. ob eine Umsetzung erfolgen kann, ist derzeit noch nicht absehbar.
Die Sammelstellen werden von unseren Mitarbeitern regelmäßig kontrolliert und gereinigt bzw. aufgeräumt. Um „Fehlwürfe“ möglichst zu vermeiden ist eine verstärkte Information in Form von Einschaltungen in den regionalen Medien über das richtige Trennen von Abfällen geplant. Außerdem stehen die Mitarbeiter des Altstoffsammelzentrums jederzeit gerne für Fragen betreffend Mülltrennung zur Verfügung. Wir hoffen, dass durch diese Maßnahmen „Fehlwürfe“ künftig reduziert werden können und alle FeldkircherInnen im Sinne einer sauberen und lebenswerten Umwelt ihre Abfälle sorgfältig trennen und richtig für die Entsorgung bereitstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Tatjana Fritz
Amt der Stadt Feldkirch
Abfallwirtschaft
 
Wolfgang Marchetti
Wolfgang Marchetti
Kommentar erstellt am: 17.05.2014 um 21:15 Uhr
Titel: AW: Hubstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Bei der Müllstation "Dreschhalle" exat dasselbe !
Dort wird so ziemlich alles entsorgt was man so entsorgen will, auch unsere lieben Nachbarn werden dort oft bei der Entsorgung gesehen.
 
Kommentar erstellt am: 19.05.2014 um 09:23 Uhr
Titel: AW: Hubstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Marchetti,

leider gibt es immer wieder solche Fälle bei unseren Sammelstellen, deshalb versuchen wir durch oben angeführte Maßnahmen (siehe Antwort an Herrn Zimmermann) die Situation zu verbessern.

Wir danken Ihnen für den Hinweis und verbleiben
mit freundlichen Grüßen


Tatjana Fritz
Amt der Stadt Feldkirch
Abfallwirtschaft
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN