Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich Willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Mag. Wilfried Berchtold
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Ort der Begegnung

Verfasst von Karin Gouali-Gantner
Meldungsnummer 77/2017
Erstellt am 05.05.2017 um 15:42 Uhr
Kategorie Lob/Anregungen
Standort Schregenbergstr. 52
6800 Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 09.05.2017
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich weiss nicht, ob es so etwas wie einen Begegnungsort/Cafe "interkulturell" in Feldkirch gibt.
Ich denke dabei an einen Argentinier und einen Spanier in unserer Nachbarschaft, die beide schon lange hier wohnen, sich einsam fühlen bzw. Afrikaner, die sich ab und zu gerne zu einem gemeinsamen Gespräch treffen würden.
Mir fällt da das geplante Jugendhaus ein.
Wäre es nicht eine gute Idee, dort Räumlichkeiten für Begegnungen zu schaffen ... nicht ausschliesslich für Jugendliche, sondern auch für Kinder und Erwachsene ... wo man Filme zeigen, sich treffen / diskutieren usw. könnte?
Karin Gouali-Gantner
KOMMENTARE
Heike  Sprenger
Heike Sprenger
Kommentar erstellt am: 09.05.2017 um 09:34 Uhr
Titel: AW: Ort der Begegnung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Gouali-Gantner,

das Büro für Ehrenamt der Stadt Feldkirch hat im letzten Jahr in Altenstadt | Reichsstraße 3 das "Naflahus" - ein Treffpunkt für ehrenamtlich Engagierte eröffnet. Das Naflahus soll Treffpunkt und Ort der Begegnung für alle Menschen in Feldkirch sein. Das ehrenamtliche Team vor Ort bietet neben verschiedenen Projekten, bei denen jede*r mitarbeiten kann auch ein Begegnungscafé und einen Mittagstisch an. Alle Termine und Informationen finden Sie hier: http://www.feldkirch.at/rathaus/ehrenamt/naflahus/naflahus
Wir würden uns freuen, wenn Sie die Informationen über das Naflahus an Interessierte weiter geben.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Büro für Ehrenamt jederzeit gerne unter 304-1280 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Heike Sprenger
Amt der Stadt Feldkirch
Leiterin Jugendservice, Ehrenamt, Integration
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN