Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich Willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Mag. Wilfried Berchtold
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Freilaufende Hunde in Tosters

Verfasst von Rosmarie Dönz
Meldungsnummer 183/2016
Erstellt am 30.10.2016 um 09:09 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Langäckerweg 4
6800 Feldkirch/Tosters
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 31.10.2016
Dauer 23 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Seit ca. einer Woche läuft ein großer schwarzer Hund in der "Vogewosi-Siedlung" Kreuzäckerweg/Pf.Weißhaarstraße und auf dem städt. Ballspielplatz frei herum. Die Kinder fürchten sich, Kot wird er auch nicht selber aufsammeln...
Hundehalter ist weit und breit keiner sichtbar.

Wir Hundehalter, die mit erzogenen Hunden dort wohnen und spazierengehen, müssen dies dann ausbaden und werden beschimpft.
Auch nach einer Meldung wurde der Hund zurückgebracht, kam aber am nächsten Tag schon wieder.
Ein brauner Yorkshire Terrier läuft ebenfalls seit Monaten durchs ganze Dorf...

Ich habe nichts gegen Hunde und fürchte sie auch nicht, aber wenn es dauernd Beschwerden gibt und strengere Hundeverordnungen, dann sollte man mit Maßnahmen an dieser Stelle beginnen. Hunde haben einen Besitzer!

Ich fühle mich gefrotzelt, wenn ich für meinen Hund einen "Hundeführschein" besitze, und wir Hundehalter alle in einen Topf geworfen werden. Trotz Rollator und Hund bei Fuß an der Leine (zu seinem Schutz), werde ich oft angefeindet!
KOMMENTARE
Armin Nachbaur
Armin Nachbaur
Kommentar erstellt am: 31.10.2016 um 08:23 Uhr
Titel: AW: Freilaufende Hunde in Tosters
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!


Sehr geehrte Frau Dönz,

besten Dank für Ihren Hinweis bezüglich der frei laufenden Hunde im
Bereich Kreuzäckerweg/Pfarrer-Weißhaar-Straße. Wir werden den Sachverhalt
überprüfen und diesbezüglich mit Ihnen persönlich in Kontakt treten.

Mit freundlichen Grüßen


Armin Nachbaur
Amt der Stadt Feldkirch
Städtische Sicherheitswache
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN