Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich Willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Mag. Wilfried Berchtold
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Ampelregelung

Meldungsnummer 97/2018
Erstellt am 12.06.2018 um 18:17 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Breitenstrasse 10
6800 Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 14.06.2018
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir leben in der Breitenstrasse in Feldkirch Altenstadt.
Da die Ampel bei der Kreuzung Kaiserstrasse so kurz geschaltet ist und es sich nun noch mehr hier staut durch den neuen TEDI, weichen sehr viele Fahrzeuge und Motorräder über die Breitenstrasse aus. Die Breitenstrasse sollte eine Anrainerstrasse sein und keine Durchzugsstrasse um auf die länger geschaltene Ampel Luegerstraße auszuweichen.
Die 30 Kmh Beschränkung hält hier sowieso fast keiner ein und die Breitenstrasse wird sogar als " Beschleunigungstest" benützt.
Es sollte sich hier bitte was ändern, denn es leben hier auch Kleinkinder und ältere Menschen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und Rückmeldung.
KOMMENTARE
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 14.06.2018 um 12:58 Uhr
Titel: AW: Ampelregelung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Besten Dank für Ihre Meldung.

Die Ampel bei der Kaiserstraße / L190 befindet sich in Betreib des Landes Vorarlberg.
Durch die hohe Auslastung der L190 (höherrangige Straße) bleiben hier sehr wenig Freizeiten für die Querrichtungen aus Gisingen und Altenstadt.
Hier ist aktuell eine Überarbeitung der gesamten Ampelkoordinierung entlang der L190 ab der Bärenkreuzung bis zur Merkur-Kreisel in Arbeit.
Ob / oder wie die Ampelsteuerung bei der Kaiserstraße davon profitiert, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Nach Rücksprache mit unserer Stadtpolizei können wir Ihnen anbieten, dass die Breitenstraße wie auch die Luegerstraße in die Geschwindigkeitsüberwachung (mobile Radarmessung) mit einbezogen werden.

Mit freundlichen Grüßen

DI (FH) Steffen Schröck
Amt der Stadt Feldkirch
Stadtplanung
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN