Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Feldkirch. Herzlich Willkommen
Liebe Feldkircherinnen und Feldkircher!

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Feldkirch lebenswert bleibt? Sie können gewisse Verbesserungen aber nicht persönlich bewerkstelligen? Dann nutzen Sie den praktischen
Online-Dienst „Schau auf Feldkirch“.
Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Stadt Feldkirch. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Mir liegt Feldkirch am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: Schauen wir gemeinsam auf Feldkirch!

Mag. Wilfried Berchtold
Bürgermeister


P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Raser in der Reichsstrasse

Meldungsnummer 103/2018
Erstellt am 01.07.2018 um 10:53 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Reichsstraße 113
6800 Feldkirch
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 03.07.2018
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!
Obwohl in der Reichsstrasse ein Radargerät steht, wird trotzdem mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren. Vor allem Freitag und Samstag Nacht wird diese Strasse gerne als Schnellstrasse genutzt ( wobei die Tageszeit im Allgemeinen keine Rolle spielt). Auch ist mir aufgefallen, dass das Radargerät erst ab 41 km/h reagiert. Kann man das bitte so einstellen, dass es ab 31 km/ h reagiert? Auch als Laie kann man anhand des Lärmes erkennen ob da jemand mit 30 oder 60 km/h fährt. Ich danke recht herzlich! Lg. A. Zahrl
KOMMENTARE
Feldkirch
Feldkirch
Kommentar erstellt am: 03.07.2018 um 10:34 Uhr
Titel: AW: Raser in der Reichsstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Zahrl!

Neben der Aufstellung des stationären Lasergerätes machen wir im Bereich der Reichsstraße auch regelmäßig mobile Geschwindigkeitsmessungen. Die Messungen finden zu unterschiedlichsten Zeiten und an unterschiedlichen Tagen statt.
Leider gibt es trotz starkem Kontrolldruck noch immer Schnellfahrer. Sei es durch Unvernunft, Gedankenlosigkeit oder was auch immer. Die Messtoleranzen der Radar- und Lasergeräte sind zwingend einzuhalten. Eine Messung mit anschließenden Folgen kann jedenfalls nicht ab dem ersten km/h erfolgen.

MfG,


Peter Lins
Amt der Stadt Feldkirch
Kommandant Städtische Sicherheitswache
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN